Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kunstschule & Galerie Meckenheim

 

Die Kunstschule

 



Die im November 2008 neu gegründete Kunstschule befindet sich im Zentrum von Alt-Meckenheim. Der Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist auf Kontinuität angelegt. Diese Ausrichtung erlaubt ein effektives Erlernen von Techniken in kleinen Gruppen und Einzelbesprechungen. Über das Vermitteln der Techniken hinaus ist es Ziel der Kunstschule die Schüler zu selbstständiger Arbeitsweise und freiem, persönlichen Ausdruck hin zu fördern.

 

Unterricht & Techniken

 


 

Kinder & Jugendliche

Der Schwerpunkt der Kunstschule Meckenheim liegt beim Zeichnen und Malen. Zusätzlich bietet die Schule Meckenheim für
Kinder und Jugendliche plastisches Gestalten (Speckstein, Ton, Pappmaché, Mosaik u.a.) sowie Drucktechniken an. Die Förderung der Kreativität steht nicht im Fokus der staatlichen Schulen, jedoch sind es genau diese Fähigkeiten, die Kinder beim Lernen und im späteren Leben erfolgreich machen, weil sie flexibler und kreativer arbeiten können. Phantasie und Ausdrucksvermögen können trainiert werden, diese kreativen Fähigkeiten sind für viele Lebensbereiche wertvoll. Die Kinder werden nach entwicklungspsychologischen Gesichtspunkten begleitet, es soll keine vorzeitige Korrektur aus Sichtweise eines Erwachsenen erfolgen, weil das die Entwicklung und das Selbstvertrauen des Kindes eher behindern würde. Die Persönlichkeit des Kindes oder des Jugendlichen soll im lösungsorientierten Denken entwickelt und gestärkt werden.

 

 

 

 

Erwachsene

Der Schwerpunkt der Erwachsenenbildung liegt ebenfalls beim Zeichnen und Malen im Atelier oder draussen in der Natur (Plein-Air Malerei).

Das Hauptanliegen ist die kreative Beschäftigung mit Inhalten, wobei weniger Wert auf schnelle Ergebnisse gelegt wird als auf ein sich Einlassen auf eine schöpferische Tätigkeit als Ausgleich zum stressbelasteten Alltag.

Die Techniken selbst reichen vom akademischen Vorgehen bis hin zur spontanen, experimentellen und spielerischen Gestaltungsweise. Theoretische Grundlagen (Komposition, Perspektive, Farblehre, usw.) und kunstgeschichtliche Hintergründe fließen in den Unterricht mit ein.

Techniken

Zeichnen mit Bleistift, Kohle, Rötel, Tusche, Pastell- und Ölkreiden und vielfältigen Mischtechniken

Malen mit Aquarell, Öl in klassischen Techniken (Lasurtechnik, nass-in-nass, etc.), Acryl klassisch und abstrakt und mit vielfältigen Mischtechniken bis hin zu Kollagen mit Materialeinfügungen (Sand, Stoffe, Papier, Pappe, Acrylpaste u.a.), Acrylgrundierung kombiniert mit Ölpastellen

Plastisches Gestalten für Kinder und Jugendliche mit Speckstein, Ton, Pappmaché und
Drucktechniken

... und vieles mehr!

 

Themen & Stil

 


 

Themen

Stillleben, Blumen, Landschaften, Perspektive in Landschaften und Städten, Himmel, Wasser und Bäume in Landschaften, Mensch- und Tierdarstellungen als Portrait, Ganzkörper oder Gruppe, Aktzeichnen/Aktmalerei

Malstile

Gegenständlich bis abstrakt

 

Galerie Kunstschule Meckenheim

 


 

Die Räumlichkeiten der Kunstschule Meckenheim können außerdem als  Kurs- und Ausstellungsraum gemietet werden.